Gottes Gnade hören und feiern

Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr

Jeder ist herzlich Willkommen hier in unseren Räumlichkeiten Woche für Woche mit ca. 50 bis 80 Menschen gemeinsam Gottesdienst zu feiern. 
In dieser Zeit wollen wir uns auf das Evangelium (die gute Nachricht) von Jesus Christus besinnen. Im Zentrum steht dabei die Predigt, in der ein biblischer Text gelesen, erklärt und auf verständliche Weise in Verbindung mit unserem Leben gebracht wird. Wir glauben, dass Gottes Wort eine kraftvolle und lebensspendende Quelle ist, die uns auch heute noch erfrischt und anspricht. 

Als Gemeinde singen wir gemeinsam Lieder, um Gott mit dankbarem Herzen zu antworten. Wir beten zu ihm, loben ihn, verehren ihn und reden mit ihm, als wäre er da, denn: er ist da!
Das hat er versprochen.

Einmal im Monat feiern wir das Abendmahl. Hierbei erinnern wir uns daran, was Jesus für uns am Kreuz getan hat, indem wir gemeinsam Brot essen und Wein (Traubensaft) trinken. 

Am ersten Sonntag im Monat blicken wir mit unserem Missionsgebet über unseren Tellerrand hinaus. Wir beten für drei Familien, die in unterschiedlichen Diensten in Deutschland und Paraguay tätig sind. An diesem Tag wird eine Kollekte zu Gunsten dieser Familien eingesammelt.

Gottesdienst für Kinder

Natürlich sind uns Kinder ganz besonders herzlich willkommen. Deswegen sind sie auch im Gottesdienst von Beginn an mit dabei. Nach einer gemeinsamen Zeit als Familie im Gottesdienst werden die Kinder ab 5 Jahren dann mit einem Gebet in ihren eigenen Gottesdienst im „Kinderabenteuerland“ verabschiedet. 

Auf spielerische und kindgerechte Art werden dort biblische Geschichten erzählt und christliche Werte vermittelt. Für Mütter und Väter mit Kleinkindern steht auch ein Eltern-Kind-Raum mit Tonübertragung und Blick in den Gottesdienst zur Verfügung. 

Und nach dem Gottesdienst?

Beim Stehkaffe (1x im Monat) tauschen wir uns aus, was wir erlebt haben und beten füreinander, bevor es wieder in den Alltag geht.

Predigt verpasst? Hier finden sich alle Predigten zum Runterladen.