Als Gemeinde übernehmen wir nicht nur Verantwortung in Altheim und Umgebung, sondern unterstützen auch Menschen, die sich an anderen Stellen mit der Liebe Jesu Christi in andere Menschen investieren.

Bärbel und Uli Ostertag in Paraguay

Bärbel und Uli Ostertag leben seit vielen Jahren in Paraguay, um die dortigen indianischen Gemeinden zu unterstützen. Seit 2013 sind sie für ein Schulungs- und Freizeitzentrum in Santani zuständig.

Familie Messner in Korntal

Seit 2011 leiten Andy und Margit Messner das Orientierungsjahr in Korntal (bei Stuttgart). Das Orientierungsjahr Korntal ist eine 10 monatige Bibel- bzw. Jüngerschaftsschule, die Missionseinsätze und Berufspraktika für junge Menschen anbietet. Teilnehmer aus ganz Deutschland nehmen jährlich an diesem Programm teil. Einen großen Zulauf erhält das Orientierungsjahr zudem durch sogenannte Missionarskinder. Nach deren Schulabschluss im Ausland wird den Jugendlichen durch das Orientierungsjahr der Wiedereinstieg in Deutschland ermöglicht bzw. erleichtert, während ihre Eltern weiterhin auf dem Missionsfeld arbeiten können.

Als Orientierungsjahr haben sie sich folgendes Statement gegeben:
Das Orientierungsjahr richtet sich an junge Erwachsene und steht für berufliche Orientierung, geistliches Wachstum, persönliche Entwicklung und gesellschaftliches Engagement. Dies geschieht durch gemeinsames Leben im interkulturellen Umfeld, persönliche Begleitung, Unterrichtseinheiten, Berufspraktika und sozial missionarische Einsätze. Das Orientierungsjahr ist ein Arbeitsbereich der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal und basiert auf der biblisch christlichen Weltanschauung.“

Es ist ihr Wunsch, dass Jugendliche und junge Erwachsene aus aller Welt diese ganzheitliche Orientierung in ihren 10 Monaten im Orientierungsjahr Korntal erfahren. Hierfür können jedes Jahr 22 Teilnehmer aufgenommen werden. Nähere Infos hierzu unter www.orientierungsjahr.de. Zwei Mal im Jahr versendet Familie Messner ihren Freundesbrief „Augenblick mal“, der über ihre Arbeit berichtet. Ebenso zwei Mal im Jahr versenden sie ihren Rundbrief „MESSNERfamily“, in dem sie über sich als Familie informieren. Wer diese Briefe haben möchte, melde sich bei ihnen unter www.messnerfamily.de. Den aktuellen Freundesbrief gibt es hier.

Familie Friede im Schwarzwald

Familie Friede lebt in Lenzkirch (Schwarzwald) und betreibt dort das christliche Freizeithaus Sonnenhöhe. Nähere Informationen zu dem Haus finden sich auf deren Website unter www.freizeithaus-sonnenhoehe.de.