Wir stellen uns vor

Herzlich Willkommen in der Evangelischen Chrischona-Gemeinde Altheim Alb. Wir sind eine eigenständige evangelische Gemeinde (Kirche).

Das heißt, wir sind eine Gemeinschaft von Christen, die an Jesus Christus und sein Evangelium, also seine „frohe Botschaft“ glaubt, wie sie uns in der Bibel beschrieben wird.

Hier versammeln sich Familien, Singles, Studenten, Handwerker, Krankenschwestern, Senioren, Unternehmer, Landwirte und viele mehr, die – so unterschiedlich sie auch alle sein mögen – eines verbindet: nämlich dass sie von dieser frohen Botschaft begeistert sind. Wir wollen uns gegenseitig im Glauben daran stärken, anderen Menschen Jesus nahebringen und unserem Umfeld in Liebe dienen. Wir wissen uns mit allen Christen verbunden, für die die Bibel der Maßstab ihres Glaubens und Lebens ist.  


Was ist eigentlich Chrischona?

Chrischona ist in erster Linie ein kleiner Ort bei Basel, in der Schweiz, und heißt eigentlich St. Chrischona.

Hier liegen die Wurzeln unserer Gemeinde. Denn dort begann 1840 die theologische Ausbildung von Handwerkern, die anschließend zum Predigen und Gemeindegründen ausgesandt wurden. So entstanden im Laufe der Zeit in der Schweiz über 90, in Deutschland über 60 Chrischona-Gemeinden. In Deutschland sind die Gemeinden im „Chrischona- Gemeinschaftswerk“ zusammengefasst. Das Chrischona-Gemeinschaftswerk ist ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche und ist darüber hinaus Mitglied im Evangelischen Gnadauer-Gemeinschaftsverband, dem Dachverband der Gemeinschaftsbewegung in Deutschland.

Die Altheimer Gemeinde gehört seit 1931 zum Chrischona-Gemeinschaftswerk. Sie ist inzwischen eine selbstständige Gemeinde innerhalb des Werks und arbeitet finanziell und organisatorisch unabhängig von Staat und Kirche.

Was wir glauben

Verbindlich für Glauben, Lehre und Leben ist die Heilige Schrift Alten und
Neuen Testaments als das vom Heiligen Geist inspirierte Wort Gottes (2. Tim
3,16f; 2. Petr 1,21).

Wir bekennen den Glauben an den dreieinigen Gott gemäß dem
Apostolischen Glaubensbekenntnis.
Besonders dankbar sind wir für das Erbe der
Reformation, des frühen Pietismus, der Erweckungs- und der Gemeinschafts –
bewegung. Die reformatorischen Bekenntnisse sind uns wichtig und
wegweisend.

Als Grundlage für die Zusammenarbeit mit anderen Kirchen gilt für uns die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz Deutschland

Weitere Links mit Chrischona-DNA:
tsc – das theologische Seminar St. Chrischona
Alpha-Buchhandlung
Brunnen-Verlag
ChrisMedia
Chrischona-Servicegesellschaft